Monatsarchive: Februar 2019

Der Mond in Zeiten des Krieges

Die „amerikanischen Jahre“ meines Vaters als Kriegsgefangener der US Army haben auf merkwürdige Weise auch mein Leben geprägt. Schon als Kind wollte ich unbedingt nach Arizona, um endlich den Mond über der Wüste zu sehen, von dem mein Vater so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsenkel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Year of the Pig

Jetzt hat das Jahr des Schweins am 5. Februar 2019 auch in China begonnen, und ich wünsche allen, die diesen Beitrag lesen, viel Glück, Gesundheit und gutes Gelingen beim Verwirklichen ihrer Träume. Ich kann normalerweise mit Horoskopen nicht viel anfangen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winter Feeling

Dieser Winter gehört sicher zu meinen bisher produktivsten, denn ich habe viel Neues geschrieben, und den Roman, an dem ich schon so lange „poliere“ endlich los gelassen und in die noch eisige Welt hinaus geschickt. Nun muss die kleine Marigard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lichtmess und Imbolc – Maria und Brigid

Die Tage werden länger, das Licht verändert sich, es wird wieder heller. Ich fand es fast ein bisschen berauschend, heute morgen mit geschärften Sinnen durch meinen Garten zu wandern. Schneeglöckchen und Winterlinge blühen schon, und die ersten Krokusse bahnen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nur eine Frage der Zeit

Die stille Zeit ist vorüber. Schon Februar! Den Christbaum habe ich wie immer am Dreikönigstag entschmückt, ein paar Tage später mit leichtem Bedauern die Adventskalender abgehängt und sämtliche Weihnachtskarten bis auf eine (der Hase ist einfach zu schön!) aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Hochsensibel, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar