The Year of the Pig

Freundliches Riesenschwein in „Beamish“, Nordengland (Foto: BFL)

Jetzt hat das Jahr des Schweins am 5. Februar 2019 auch in China begonnen, und ich wünsche allen, die diesen Beitrag lesen, viel Glück, Gesundheit und gutes Gelingen beim Verwirklichen ihrer Träume.

Pig (Foto: BFL)

Ich kann normalerweise mit Horoskopen nicht viel anfangen, bin aber immer wieder verblüfft, wie sehr ich mich mit meinem chinesischen Sternzeichen identifizieren kann. Da bin ich nämlich ein ruhiges, sensibles, kreatives, naturliebendes Holz-Schaf. Komischerweise „als Tier“ gar nicht so weit weg vom ungeduldigen, feurigen Widder, der stets mit dem Kopf durch die Wand will und mit dem ich nicht viel gemein habe. Höchstens vielleicht das ausgeprägte Durchhaltevermögen. Wie oft habe ich mir das als Kind anhören müssen: „Du bist aber kein typischer Widder!“ Das Schwein ist das zwölfte Zodiac-Zeichen und als Symbol in vielen Kulturen mit Reichtum und Glück verknüpft. Möge es für uns alle ein echtes Glücksschwein sein. Im Jahr 2019 kommt als Element (Feuer, Erde, Metall, Wasser, Holz) die Erde hinzu, wir haben es also diesmal mit einem veritablen Erdferkel zu tun. Beim „Chinese Light Festival“ hier in Köln gab es die chinesischen Sternzeichen auch als Lichtfiguren. Das Schweinchen war zwar extrem pink und für meine Augen auch ziemlich kitschig, aber vielleicht bringt es uns ja genau die richtige dringend benötigte Extraportion Glück?

Auch diese Ferkelchen habe ich in „Beamish“ getroffen (Foto: BFL)

Good Luck und viel Glück!

Dieser Beitrag wurde unter Feste abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.