Archiv der Kategorie: Niederrhein

Mülhausen revisited

Am 21. September werde ich meine alte Schule wiedersehen. Diesmal nicht als schüchterne Schülerin, sondern als gestandene Schriftstellerin. Einige wenige meiner damaligen Lehrerinnen leben noch. Ob sie da sein werden? Ob sie sich noch an mich erinnern? Hoffentlich werde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mülhausen, Niederrhein, Niersbeck | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühling am Niederrhein – mit Ulla Genzel

Ein wenig sind die Bilder meiner Freundin Ulla Genzel in den letzten Jahren meine ganz persönliche Tür zum Niederrhein geworden. Seit meine Eltern nicht mehr leben, bin ich nur noch selten dort. Doch in Ullas Bildern kann ich jederzeit völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederrhein, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Weißer Sonntag am Niederrhein

Tante Pia und St. Blasius Tante Pia war in unserer Familie die höchste Instanz für alles Kirchliche und Religiöse. Sie kam direkt hinter dem Papst, dem Herrn Pastor und dem Herrn Kaplan. Anfang Februar nahm sie mich immer mit, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Niederrhein, Winnie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute vor fünf Jahren – Osterdienstag

Easter Tuesday Dad. thinking of you.  hope you are safe now. On the other side.  

Veröffentlicht unter Niederrhein | Hinterlasse einen Kommentar

Heute vor fünf Jahren – Ostermontag

Easter Monday Dad come fly with me  to the ancient trees.  

Veröffentlicht unter Niederrhein | Hinterlasse einen Kommentar

„Wenn et Fasteloavend es….“

Als Kinder gingen wir am Niederrhein an Fasteloavend immer die „Vuu jaare“. Dazu zogen wir kostümiert von Haus zu Haus, sangen ein altes plattdeutsches Lied und sammelten so viele Süßigkeiten, wie wir nur tragen konnten. Wer trotz intensiver Beschallung die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rosenmontag am Niederrhein

Es war einmal … an einem kalten Rosenmontag vor vielen, vielen Jahren.  An Karneval fällt es mir jedes Mal wieder ein. Eine denkwürdige Begegnung und der Beginn einer wunderbaren Freundschaft! Damals mit Winnie „Meine Freundin Winnie traf ich zum ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kindheitswinter

Waren die Winter damals wirklich so viel kälter als heute? Ich erinnere mich an unzählige Schneewanderungen, flockenumwirbelt, mit dicken wollenen Fäustlingen an den Händen und eisigen Füßen in knarzenden fellgefütterten Stiefeln, an Schlittern mit Anlauf auf langen spiegelglatt gefrorenen Pfützen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag der Toten – Dia de los Muertos

„Himmel und Erde“, so heißt es in einem keltischen Sprichwort, „sind nur drei Fuß voneinander entfernt“, doch wenn man sich an einem thin place befindet, sind sich unsere Welt und die Anderswelt mitunter sogar noch näher. Ich habe mich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Halloween, Herbst, Köln, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

St. Martin am Niederrhein

Das Martinsfest im November gehörte zu den schönsten Tagen des Jahres. Wir freuten uns wochenlang im Voraus. Der Zug fand immer an einem Samstag statt. Sobald es endlich dunkel geworden war, stellten wir uns mit unseren Laternen auf und zogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Herbst, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar