Archiv der Kategorie: Winter

Rosenmontag am Niederrhein

Es war einmal … an einem kalten Rosenmontag vor vielen, vielen Jahren.  An Karneval fällt es mir jedes Mal wieder ein. Eine denkwürdige Begegnung und der Beginn einer wunderbaren Freundschaft! Damals mit Winnie „Meine Freundin Winnie traf ich zum ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hohenlohe am Brüsseler Platz

Jetzt ist auch in dem Roman, den ich gerade überarbeite, Anfang Februar. Andy, dem die Bäckerei nebenan gehört, hat gerade neue Winterbilder aus seiner Heimat aufgehängt, so dass man auch im Belgischen Viertel in Köln (zumindest mit den Augen) jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln, Winter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verschneit liegt rings die ganze Welt

Noch ist Winter, die Zeit der Stille, die Zeit der Kälte. Die Zeit der langen, dunklen, einsamen Nächte. Die Zeit der Flocken, des Raureifs, der Eiszapfen. Die Zeit der Winterstürme, glatten Straßen und gefrorenen Seen. Wie lange ist es eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Winter, Zauberwald | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kindheitswinter

Waren die Winter damals wirklich so viel kälter als heute? Ich erinnere mich an unzählige Schneewanderungen, flockenumwirbelt, mit dicken wollenen Fäustlingen an den Händen und eisigen Füßen in knarzenden fellgefütterten Stiefeln, an Schlittern mit Anlauf auf langen spiegelglatt gefrorenen Pfützen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar