Schlagwort-Archive: Simone Garland

Kindheitswinter

Waren die Winter damals wirklich so viel kälter als heute? Ich erinnere mich an unzählige Schneewanderungen, flockenumwirbelt, mit dicken wollenen Fäustlingen an den Händen und eisigen Füßen in knarzenden fellgefütterten Stiefeln, an Schlittern mit Anlauf auf langen spiegelglatt gefrorenen Pfützen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

St. Martin am Niederrhein

Das Martinsfest im November gehörte zu den schönsten Tagen des Jahres. Wir freuten uns wochenlang im Voraus. Der Zug fand immer an einem Samstag statt. Sobald es endlich dunkel geworden war, stellten wir uns mit unseren Laternen auf und zogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Herbst, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kürbiszeit

Kennengelernt habe ich Kürbisse und Halloween durch meine Comics. Mit freundlicher Unterstützung von Donald Duck und den Peanuts. Tick, Trick und Track hatten tolle Pumpkins, und der kleine Linus van Pelt saß jedes Jahr pünktlich im Herbst mit seiner Schmusedecke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Halloween, Herbst, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberland

Den Herbst mit seinen kräftigen, glühenden Farben habe ich schon als Kind geliebt. Es war die Zeit  der geheimnisvollen Nebel, der taubedeckten Spinnennetze, der fern am Himmel dahinziehenden Zugvögel, der knallbunten Dahlien, zarten Astern und saftigen Chrysanthemen. Ganze Arme voller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Halloween, Herbst, Kindheit, Niederrhein, Zauberwald | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar