Archiv der Kategorie: Köln

Kölner Westen – Ausgangssperre und Social Distancing

Ein neuer Begriff, doch schön ist er nicht: Social Distancing. Ich hoffe, wir sind in Köln reif und altruistisch genug, um jetzt gemeinsam stark zu sein, Distanz zu wahren und die Schwächsten unter uns zu schützen, auch wenn es noch so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Corona, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kölner Westen: „Radio Days“

Inzwischen ist die Aachener Straße tatsächlich um einiges ruhiger, manchmal sogar völlig still, und selbst die Autobahn röhrt nicht mehr in der Ferne. Ich war ein paar Mal draußen, und jedes Mal war die Straße bis auf die parkenden Autos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kölner Westen trifft Corona

Ich mache mir grade wieder selbst eine Freude und schaue mir Seifenbilder an. Das finde ich überaus beruhigend in Zeiten der Pandemie. Draußen ist es heute bis auf den normalen Puls des Kölner Westens (möglicherweise ist die Aachener Straße gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der traurige Monat November ….

Dieser Monat hat es in sich. Allerseelen, Allerheiligen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag, Totensonntag. Am Volkstrauertag denke ich wie immer an den großen Soldatenfriedhof, den ich als Kind mit meinem Vater besuchte, und spüre die große Hand, die meine kleine warm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Herbst, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Museum der Gefühle

Wie könnte ein Museum mit Hermann Göttings Schätzen wohl aussehen? Er selbst wünschte sich ein „Museum der Liebe zu den Dingen“, und ich kann mir vorstellen, was er damit meinte. Ich kannte ja seine Wohnung! Präsentiert wird vor allem die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hermann Götting – Erinnerungen an einen Lebenskünstler (4)

Ausstellungen Als das Landesmuseum Koblenz im Jahr 2000 die Ausstellung „Das gestaltete Jahrhundert“ mit Exponaten aus der Sammlung Hermann Götting präsentierte, stand im Vorwort zum Begleitband: „Das Herzstück seiner Sammlung ist Hermann Götting selbst: Er lebt inmitten seiner Schätze, pflegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hermann Götting – Erinnerungen an einen Lebenskünstler (3)

Hermann Götting und das Elektromobil SINCLAIR Georg Franta, der Inhaber des von mir sehr geschätzten „FRANTA“ in der Maastrichter Straße, erinnert sich: „Wir hatten das Elektromobil, ich glaube, das war Anfang der 1990er Jahre, in unserem Geschäft ausgestellt. Hermann, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Hermann Götting – Erinnerungen an einen Lebenskünstler (2)

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Hermann Götting – Erinnerungen an einen Lebenskünstler (1)

Beim Schreiben meines Romans, der im Moment noch auf Verlagssuche ist und in den Jahren 2002 und 2003 im Belgischen Viertel in Köln spielt, mußte ich oft an Hermann Götting denken, denn er wandert genauso heiter und beschwingt als schillernder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Belgisches Viertel Köln, Brüsseler Platz, Köln | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kölle alaaf!

Trotz Regen und Sturmwarnung lassen sich echte Kölner nicht von ihrem Rosenmontagszug abhalten…… Ich denke an das alte Fasteloavend-Lied aus meinem Heimatort, das ich immer noch auswendig kann, und wünsche Ihnen und euch allen einen schönen Tag!

Veröffentlicht unter Köln | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar