Schlagwort-Archive: Winter

Die Geister der vergangenen Winter (3)

Der schlimmste Winter von allen. Auch als mein Vater starb, lag Schnee. Ungewöhnlich viel Schnee, obwohl der Winter fast vorüber war, doch man konnte bereits die ersten Narzissen kaufen. Einen Strauß stellte ich ihm auf den Tisch in seinem neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederrhein, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Geister der vergangenen Winter (2)

In diesem Winter, der so gar keiner ist, steigen noch mehr Bilder auf als sonst. Draußen blühen schon die Glockenblumen zwischen den Steinen, sogar die Ampel mit den Fächerblumen, die den November bisher noch nie überlebt hat, sieht gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Geister der vergangenen Winter (1)

Bücher und Märchen, in denen es eiskalt und tiefster Winter war, mochte ich am liebsten. Ich liebte Geschichten über riesige Trolle und mächtige Eisbären, flirrende Nordlichter, zottelige Rentiere, listige Silberfüchse und wilde Räubermädchen, mit gemütlichen Zwergenzimmern zwischen knorrigen Baumwurzeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Cookie Days

Für mich waren die „Cookie Days“ meiner Kindheit einfach nur schön. Im ganzen Haus duftete es nach Weihnachtsbäckerei. An gleich mehreren Nachmittagen durfte ich mit Mama Plätzchen ausstechen und Teigreste naschen. Wir buken Buttergebäck, Kleiebrötchen (bei uns hießen sie merkwürdigerweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Peter Nicolaus: „Adventskalender – Faszination und Sammeln“

Weihnachtsüberraschung! Zu meinen schönsten Weihnachtsgeschenken gehörte in diesem Jahr das schon lange erwartete große Buch über Adventskalender von Peter Nicolaus. Obwohl ich den Inhalt bereits kannte (in dem gut 300 Seiten starken Werk mit fast 700 farbigen Abbildungen finden sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Winter Feeling

Dieser Winter gehört sicher zu meinen bisher produktivsten, denn ich habe viel Neues geschrieben, und den Roman, an dem ich schon so lange „poliere“ endlich los gelassen und in die noch eisige Welt hinaus geschickt. Nun muss die kleine Marigard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Winter | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Lichtmess und Imbolc – Maria und Brigid

Die Tage werden länger, das Licht verändert sich, es wird wieder heller. Ich fand es fast ein bisschen berauschend, heute morgen mit geschärften Sinnen durch meinen Garten zu wandern. Schneeglöckchen und Winterlinge blühen schon, und die ersten Krokusse bahnen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nur eine Frage der Zeit

Die stille Zeit ist vorüber. Schon Februar! Den Christbaum habe ich wie immer am Dreikönigstag entschmückt, ein paar Tage später mit leichtem Bedauern die Adventskalender abgehängt und sämtliche Weihnachtskarten bis auf eine (der Hase ist einfach zu schön!) aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Hochsensibel, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das schönste Weihnachtsfest von allen

Anfang Dezember war es soweit. Wir fuhren nach Grotekerk zum Säuglingsheim, um meine kleine Schwester zum ersten Mal zu besuchen. Leider durfte nur meine Mutter das Haus betreten. Kinder mussten draußen bleiben, denn sie hätten ja eine ansteckende Krankheit haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Kindheit, Mit Winnie in Kattendonk, Niederrhein, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Winterlied

Dieses sehr persönliche Gedicht meines Schwiegervaters berührt mich ganz besonders. Jachym hat es 1944 geschrieben, vor genau 74 Jahren. Im Krieg. An der Ostfront. Kurz vor Weihnachten.   Hans-Joachim Leidel Winterlied für meinen Sohn Jan   Im Ofen rauscht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Lyrik, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare