Schlagwort-Archive: Kevelaer

Kevelaer, Maria 2.0 und der schönste Vorbeter von Kattendonk

Am letzten Wochenende war ich zum dritten Mal mit meinen Winnie-Romanen zu Gast in Kevelaer, wieder anläßlich der traditionellen „Landpartie am Niederrhein“. Und wieder fielen mir die alten Kindheitserinnerungen ein, als ich nach meiner Lesung durch das verschlafen wirkende „heilige“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Mit Winnie in Kattendonk, Mit Winnie in Niersbeck, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lichtmess und Imbolc – Maria und Brigid

Die Tage werden länger, das Licht verändert sich, es wird wieder heller. Ich fand es fast ein bisschen berauschend, heute morgen mit geschärften Sinnen durch meinen Garten zu wandern. Schneeglöckchen und Winterlinge blühen schon, und die ersten Krokusse bahnen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kindheit, Niederrhein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühling am Niederrhein – mit Ulla Genzel

Ein wenig sind die Bilder meiner Freundin Ulla Genzel in den letzten Jahren meine ganz persönliche Tür zum Niederrhein geworden. Seit meine Eltern nicht mehr leben, bin ich nur noch selten dort. Doch in Ullas Bildern kann ich jederzeit völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederrhein, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Bunt sind schon die Wälder

Mein Vater liebte den Sommer. Hitze und Sonne taten ihm gut, während sie mich sofort außer Gefecht setzen. Im Gegensatz zu mir mochte er auch keinen Regen. An nasskalten Tagen, an denen ich es mir an meinem Schreibtisch mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Hochsensibel, Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie, Zauberwald | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Altweibersommer

Im Herbst geschahen am Niederrhein lauter kleine Wunder. Die Vogelscheuchen sahen plötzlich aus wie Spukgestalten, ihre Kleider hingen in Fetzen von ihren Holzgerippen, und auf den Feldern tummelten sich heiser krächzende Saatkrähen, riesige glänzende Kolkraben und flinke grauschwarze Dohlen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Kindheit, Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kevelaer – wo Maria wohnt

Als Kind hoffte ich inständig, Maria in Kevelaer irgendwann selbst einmal anzutreffen, denn sie wußte ja todsicher, wie wichtig sie für meine Freundin und mich war. Sie war unsere Große Göttin. Vierfaltigkeit Ihretwegen waren wir  kurz vor der Firmung sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Kattendonk, Kindheit, Mülhausen, Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Sommer-Garten-Lesung aus der Winnie 2

Lesung am Sonntag, den 11. Juni, um 11:00 Uhr lese ich zum ersten Mal aus meinem neuen Buch, und zwar in Kevelaer im Rahmen der „Landpartie am Niederrhein“ im Teil  „Garten(t)räume“ bei Dorothea und Jörg von der Höh, Koxheidestraße 104, 47623 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerin vom Niederrhein: Ulla Genzel

Ulla Genzel kommt aus Kevelaer, einem bekannten niederrheinischen Wallfahrtsort, und ist in ihrer Heimat inzwischen eine bekannte Künstlerin. Auch „mein Dorf“ (damals war es noch klein) pilgerte jedes Jahr nach Kevelaer, und ich kann mich nur allzu gut an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kattendonk, Niederrhein, Niersbeck, Winnie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar